Neue Website!

Foref Logo Kopie

Lieber Leserinnen und Leser,

FOREF Europa hat für Sie eine neue Website erstellt. Selbstverständlich sind sämtliche Artikel der vorherigen Website im Archiv-Modus zugänglich unter http://archive.foref.info/ .

Mit besten Grüßen,

Peter Zoehrer
(FOREF Europa, Executive Director)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Website!

Schikane gegen Glaubensgemeinschaft in Bayern – Behörden von FECRIS aufgestachelt

DEUTSCHLAND: Kontroverse um „Zwölf Stämme“

 Soziologin warnt vor gezielter Desinformation durch Sektenexperten.  Wenden „Sektenexperten“ umstrittene Deprogramming-Methoden an, um Kinder gegen die eigenen Eltern aufzuhetzen? 

FOREF berichtet exklusiv. [See English text here.]

Polizeirazzia bei der Glaubensgemeinschaft „Zwölf Stämme“ im bayrischen Nördlingen.

Polizeirazzia bei der Glaubensgemeinschaft „Zwölf Stämme“ im bayrischen Nördlingen.

MÜNCHEN, 19.11.2014 (FOREF) – Vor gut 20 Jahren ließ sich ein Zweig der ur-christlichen Glaubensgemeinschaft „Zwölf Stämme“ auch in Deutschland nieder. Im August 2013 wurde ihnen der Betrieb einer eigenen Schule untersagt, da sie ihre Kinder körperlich – aber in sanfter Weise, wie die Gemeinschaft betont – disziplinieren. Einen Monat später holt die Polizei im Rahmen eines umstrittenen Großeinsatzes 41 Kinder aus der Gemeinschaft in Nördlingen und Wörnitz. Derzeit befinden sich nach mehr als einem Jahr noch 20 Kinder in der Obhut des Jugendamts. Die Religionssoziologin Susan J. Palmer zeigte auf, dass die Ärzte nach den Polizeirazzien im September 2013 keinerlei Beweise für Misshandlungen fanden. Sie kritisiert das blinde Vertrauen der deutschen Behörden gegenüber selbsternannten Sektenexperten, die eine gezielte Desinformations- und Hetzkampagne gegen die Gemeinschaft betreiben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa | Kommentare deaktiviert für Schikane gegen Glaubensgemeinschaft in Bayern – Behörden von FECRIS aufgestachelt